Pflegeberatung

Der Eintritt der Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit lässt sich oft schwer vorhersehen geschweige denn planen. So kann man auch als Angehöriger kurzfristig und unverhofft vor die Herausforderung gestellt werden, die Pflege für nahestehende Personen übernehmen oder organisieren zu müssen.

Beim Aufkommen einer Pflegebedürftigkeit häufig auftretende Fragen:
Wie pflege ich einen Angehörigen? Was braucht mein Angehöriger an Pflege oder Betreuung überhaupt? Wie kann ich das selbst umsetzen? Wen kann ich dafür engagieren? Welche Kosten kommen auf mich zu? Welche Kassenleistungen gibt es überhaupt in Bezug auf Pflege und Betreuung? Welcher Kostenträger ist zuständig? Wo und wie beantrage ich Pflege- oder Betreuungsleistungen? Wie kann ich mit dieser Belastung und dem Stress langfristig klarkommen? Und viele mehr…

Warum es sich lohnt, die Pflegeberatung in Anspruch zu nehmen?
Niemand, der vorher noch nie mit einer solchen Situation konfrontiert wurde, wird Antworten auf all diese Fragen haben. In der heutigen Zeit ist es natürlich möglich, die nötigen Informationen im Internet zu suchen und dort auch zu finden. Unsere Website bietet hier zu einigen Fragen bereits kompakte Antworten. Im persönlichen Kontakt und gemeinsamen Gespräch finden aber nicht nur Daten und Fakten, sondern auch die emotionalen Seiten dieser herausfordernden Situation Raum und Berücksichtigung. Im Rahmen der Pflegeberatung können Sie sich von uns ganz praxis- und alltagsnah Unterstützung und Rat zu der Pflege Ihres Angehörigen holen. Unsere Pflegeberater:innen wissen die Antworten auf Ihre Fragen und kennen sich in dem Wirrwarr des Leistungsdschungels bestens aus. Wir beraten Sie gerne dazu, wie sie die Pflege und Betreuung Ihres Angehörigen gestalten können und welche Finanzierungsmöglichkeiten es über die Kassen gibt. Und das Beste für Sie: die Pflegeberatung ist ganz unverbindlich und für Sie sogar kostenfrei!

Wie läuft so eine Pflegeberatung ab?
Zunächst kann die Beratung sowohl in unseren Räumlichkeiten als auch in Form eines Hausbesuches bei Ihnen oder Ihrem Angehörigen stattfinden. Während einige Fragen schnell beantwortet sind, benötigen andere eine intensivere Beratung. Unsere Pflegeberater:innen nehmen sich gerne die entsprechende Zeit – die Pflegeberatung erstreckt sich in der Regel über mehrere Termine. Der erste Termin ist dafür da, eine grundlegende Analyse der Situation vorzunehmen und die Bedarfe zu ermitteln. Darauf basierend überlegen die Pflegeberater:innen gemeinsam mit Ihnen, welche Schritte eingeleitet werden sollten und welche Angebote und Leistungen der Pflegekasse oder anderer Leistungsträger für Sie in Frage kommen. Darüber hinaus können Sie die Pflegeberater:innen an Selbsthilfegruppen, Pflege- und Betreuungsdienste und andere Angebote in Ihrer Umgebung anbinden. Im Rahmen der Pflegeberatung wird außerdem eine Versorgungsplanung erstellt.

Sie möchten die kostenlose Pflegeberatung in Anspruch nehmen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular, schreiben Sie eine E-Mail an uns oder rufen Sie uns einfach an.

Fragen?

+49 2233 – 808 550

Kundenbetreuung

Hier finden Sie alle Wege uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner:
Herr Fred Hinsen


Weitere Leistungen im Überblick

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen rund um Pflege und Gesundheit. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Leistungen im Detail. Wenn Sie weitere Fragen haben oder eine Beratung wünschen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Pflege

  • vitasci gesundheitsseminare XS

    Stress

    Stress - Ressourcen für Resilienz

    Jeder ist mal gestresst – auf der Arbeit, im Haushalt oder bei der Prüfungsvorbereitung.

  • vitasci ernaehrungsberatung XS

    Präventive alltagstaugliche Ernährungsberatung

    Was ist präventive alltagstaugliche Ernährung?

    Eine präventive alltagstaugliche Ernährung basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

  • vitasci gesundheitsseminare XS

    Osteoporose

    Osteoporose - Knochenbrüche statt blaue Flecken

    Zum Glück ist die Osteoporose heutzutage nicht nur früh diagnostizierbar und gut behandelbar, sondern kann auch mit präventiven Maßnahmen von jedem von uns beeinflusst werden.

Gesundheit

  • vitasci gesundheitsseminare XS

    Stress

    Stress - Ressourcen für Resilienz

    Jeder ist mal gestresst – auf der Arbeit, im Haushalt oder bei der Prüfungsvorbereitung.

  • vitasci ernaehrungsberatung XS

    Präventive alltagstaugliche Ernährungsberatung

    Was ist präventive alltagstaugliche Ernährung?

    Eine präventive alltagstaugliche Ernährung basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

  • vitasci gesundheitsseminare XS

    Osteoporose

    Osteoporose - Knochenbrüche statt blaue Flecken

    Zum Glück ist die Osteoporose heutzutage nicht nur früh diagnostizierbar und gut behandelbar, sondern kann auch mit präventiven Maßnahmen von jedem von uns beeinflusst werden.